Capricho No. 80
Das Capricho No. 80, welches hier nun auch zur Variation kommt, ist das letzte Blatt in der Reihe der Caprichos und beschließt die Serie mit dem passenden Titel: „Ya es hora“ (Es ist Zeit)“.

Im Titel verbirgt sich auch eine Hoffnung, eine versprechende Aussage – ja fast ein Gebot: Es ist Zeit, dass diese nutzlose Erscheinung verschwindet und die Vernunft triumphiert.

Während sich in Goyas Capricho die Mönche, nach ihrem nächtlichen Gelage, in einem undefinierbaren Raum rekeln, singen oder gar schnarchend ihren Rausch ausschlafen, versetze ich das Ganze, das muntere Treiben, erneut an eine gemeinsame Fresstafel, welche in ihrer Hemmungslosigkeit sogar an ein ausschweifendes Gelage römischer Senatoren erinnert.

Es ist Zeit
Bleistift, Farbstift, Aquarell
Wvz. 4621
Format: 350 x 500 mm

Juli 2010
 
* Ya es hora - Es ist Zeit

<<< zurück >>> Zurück zum Capricho 01 >>> Home